Wanderplan der Brandenburgischen Wanderfreunde Potsdam e.V. 2024

Januar

Sonnabend, 20. Januar

1. „ Winter in Potsdam “

2. Brandenburgische Wanderfreunde Potsdam e. V. M. u. D Jähn

3. 3 – 4 h , je nach Wetterlage

4. S: 10:00 Uhr, Hbf Potsdam, Busbahnhof

    Z: 14:00 Uhr, wie Start

5. An-/ Abreise: ÖPNV

6. U 1,-€, (Gäste) Rucksackverpflegung, Einkehr geplant

 

Februar

Sonnabend, 24. Februar

1. „ Neuer Wanderweg nach Hermannswerder „

2. Brandenburgische Wanderfreunde Potsdam e, V. Karl-Heinz Böhm

3. 8 km 3,5 km/h

    Speicherstadt – Uferweg –Vorderkappe - Hermannswerder – Fähre –

    Uferweg Havel – Neustädter Havelbucht – Hbf Pdm.

4. S: 10:30 Uhr, Lange Brücke , Eingang Bahnhofspassagen

    Z: 14:00 Uhr, wie Start

5. An-/ Abreise: ÖPNV,

6. U: 1,- €, (Gäste) Ticket Fähre AB, Rucksackverpflegung, Einkehr      

    geplant

 

März

Sonnabend, 16. März

1. „Rund um Tremsdorf “

2. Brandenburgische Wanderfreunde Potsdam e. V. K-H- Hessedenz

3. 12 km 4 km/h

    Backofenberg – Ziebchenberg – Königsgraben – Tremsdorf

4. S: 10:00 Uhr, 14558 Tremsdorf, Kreuzung Tremsdorfer Dorfstr. / Stückener

    Weg, Bushaltest.

    Z: 13:00 Uhr wie Start

5. An-/ Abreise: PKW, Fahrgemeinschaft

6. U: 1,- €, (Gast) Rucksackverpflegung, Einkehr nur im Nachbarort nach der

    Wanderung möglich

 

April

Sonnabend, 13. April

1. „Von Götz nach Großkreutz über Götzer Berge und Deetzer Erdlöcher“

2. Brandenburgische Wanderfreunde Potsdam e.V. Frank Bosdorf

3. 10 km 4 km/h

    Bhf. Götz – Götzer Berg – Deetzer Erdlöcher (Tongruben) – Havelstübchen

    Deetz – Bhf Götz

4. S: 10:00 Uhr, Bahnhof Götz

    Z: ca.15:00 Uhr, Bahnhof Groß Kreutz

5. An-./ Abreise: DB RE 1, PKW, (beachte unterschiedliche Start- und Zielorte)

6. U: 1,- €,(Gast) Rucksackverpflegung, Einkehr im Havelstübchen geplant

 

Mai

Sonnabend, 4. Mai

1. „Durch den Wildpark und Geltow“

2. Brandenburgische Wanderfreunde Potsdam e. V. Ute Urban

3. 14 km 4 km/h

     Pirscheide – Forsthaus Südtor – Wildpark – Kaserne – Geltow –

     Handweberei – Petzinsee – Pirschheide

4. S: 10:00 Uhr, Bhf Pirscheide

    Z: 15:00 Uhr, wie Start

5. An-/ Anreise:: ÖPNV, PKW

6. U: 1,- €, (Gast ) Rucksackverpflegung, Einkehr im Cafe geplant

Sonntag. den 12. Mai bis Donnerstag, den 16 Mai 2024

Vereinsfahrt in den Thüringer Wald

Unterkunft: Hotel Roderbachmühle, Roderbachmühle 1, 99887 Georgenthal

Ansprechpartner: Martina und Dieter Jähn

Nur für Vereinsmitglieder , keine öffentlich geführten Wanderungen

 

Juni

Sonnabend, 08. Juni

1. „Rund um den Sacrower See“

2. Brandenburgische Wanderfreunde Potsdam e. V G. Heßedenz

3. 10 km 4 km/h

    Uferweg – Institut für Fischerei – Sacrow - Schloßpark

4. S: 10:00 14369 Pdm. OT Sacrow, Parkplatz Krampnitzer Str.

    Z: 15:00 Uhr, wie Start

5. An-/Abreise: PKW. Fahrgemeinschaft, ÖPNV: Tram 96,

    ab Campus Jungfernsee L 697, Haltest.. „Sacrower See“

6. U: 1 €, (Gast) Rucksackverpflegung, Einkehr geplant

 

Juli

Sonnabend, 6. Juli

1 „Kleine Werbellinseetour“

2 Brandenburgische Wanderfreunde Potsdam e.V. R. u. D. Thielemann

3. Ca. 9 km 4 km/h

    Altenhof – Fontaneplatz – mit dem Schiff nach Spring – Jagdschloss

    Hubertusstock – Spring – Wildau – Askanierturm – Süßer Winkel - Altendorf

4. S: 10:00 Uhr Altendorf,  Altendorfer Dorfstr. 35, Ecke Am See

    16244 Schorfheide (Parkplatz)

    10:45 Uhr Dampferfahrt nach Spring

    Z: ca. 15.00 Uhr, wie Start

5. An-/ Abreise: PKW, Fahrgemeinschaft

6. U: 1,- €,(Gast) Dampferfahrt 10,- € , Rucksackverpflegung, Einkehr am

    Ende in Altendorf möglich

 

August

Sonnabend, 31. August

1 „LSG Lehniner Wald- und Seengebiet“

2. Brandenburgische Wanderfreunde Potsdam e. V Ute Urban

3. 11 – 12 km 4 km/h

    Rundweg Kolpinsee und Schampsee

4. S: 10:00 Uhr. 14797 Kloster Lenin, Potsdamer Str. 2, Ristorante Pizzeria

    Levante „Sporti“, Parkplatz am Sportplatz

    Z: 15:00 Uhr, wie Start

5. An-/Abreise: PKW. Fahrgemeinschaft,

6. U: 1 €, (Gast) Rucksackverpflegung, Einkehr geplant

 

September

Sonnabend, 7. September

1. „ Wanderung an der Planke“

2. Brandenburgische Wanderfreunde e.V. Potsdam Ute Urban

3. 11 km 4,0 km/h

    Südplanke – Planke Gallerie/Qutlet – Kinderhaus Kunterbunt –

    Abenteuerspielplatz – Kompass Werkstätten – Berliner Mauerstreifen –

    Bürgerpark Pankow (Biergarten) Elisabethweg – Schloß u. Garten

    Schönhausen

4. S: 10:00 Uhr, Zugang Liesenstr., Nähe Bahnstation Schwarzkopffstr.

    Z: 15:00 Uhr, Pankow Kirche

5. An-/Abreise: ÖPMV, Staßenbahn M1 von Pankow Kirche, Berliner Str. 131

    bis Hackescher Markt, S 7 nach Potsdam

6. U: 1,- Euro (Gast) Rucksackverpflegung, Einkehr geplant

 

Oktober

Donnerstag, den 03. Oktober bis Sonntag, den 06. Oktober 2024

Vereinsfahrt nach Templin / Uckermark

Unterkunft: AHORN Seehotel, Am Lübbesee 1, 17268 Templin

Ansprechpartner: Evelin Götze

Nur für Vereinsmitglieder, keine öffentlich geführten Wanderungen!

 

Sonnabend, 12. Oktober

Gemeinsamer Wander- und Erlebnistag

Veranstalter: Landessportbund Berlin und Brandenburg

Unser Verein übernimmt die Organisation und Durchführung für drei Wanderungen in Potsdam. (7 km, 10 km und 15km)

Streckenführung wird noch bekannt gegeben.

Wanderleiter bitte beim Vorstand melden.

 

Sonnabend, den 19. Oktober

1. „Jubiläumswanderung - 30 Jahre Wanderverein“

2. Brandenburgische Wanderfreunde Potsdam e. V. Bosdorf/Heßedenz

3. 10 km 4 km/h

    Volkspark – Lennesche Feldflur – K. Förster-Garten – Düstere Teiche

    Schloß Lindstädt – Klausberg – Krongut – Bouman-Platz

4 S: 10:00 Uhr Bouman--Platz

   Z: wie Start

5 An- / Abreise: ÖPNV, Ausstieg am Gasthaus mit ÖPNV möglich

   Einkehr im Gartenlokal „Lindstädter Tor“

   anschließend Mitgliederversammlung und Vorstandswahl

 

November

Sonnabend, 09. November

1. „Glauer Berge“

2. Brandenburgische Wanderfreunde Potsdam e. V. .Heßedenz

3. Ca. 10 km 4 km/h

    Nieplitz – Kapellenberg – Kesselberg – Friedhof – Friedensstadt Glau

4. S. 10:00 Uhr, 14959 Trebbin. OT Blankensee, Zur Nieplitz Parkplatz

    Z: 14:00 Uhr, wie Start

5. Ab/Abreise: PKW, Fahrgemeinschaft

6. U: 1,- € (Gast), Rucksackverpflegung, Einkehr geplant

 

Dezember

Sonnabend, 14. Dezember

1. „Weihnachtswanderung Nuthetal“

2. Gemeinsame Wanderung der Wandergruppe VS Nuthetal und

    dem Wanderverein „Brandenburgische Wanderfreunde Pdm. e.V.

3. 6 km 4 km/h H. Günzel u. F. Bosdorf

4. Start: 10:00 Uhr Bahnhof Rehbrücke

    Ende: 14:00 Uhr, Mehrgenerationenhaus Rehbrücke

    Ausklang des Wanderjahres bei Glühwein und Würstchen

 

Hinweise für die Benutzung des Wanderplans

Alle angekündigten Veranstaltungen sind für Jedermann offen. Gruppen sollten sich bitte vorher beim jeweiligen Wanderleiter anmelden. Ansonsten ist eine Voranmeldung nur erforderlich, wenn dies ausdrücklich verlangt wird.

Die Einträge zu den einzelnen Wanderungen sind nach folgendem Schema aufgebaut:

Titel oder Motto der Veranstaltung

Veranstaltender Verein, Wanderleiter, Streckenlänge, durchschnittliche Lauf -geschwindigkeit, Wanderroute

S: Startzeit; Startort 

Z: voraussichtliches Ende der Wanderung ohne Rückfahrt                                                                          

T: Treffpunkt bei gemeinsamer Anreise                                     

A: Anmeldung, wenn erforderlich (z.B. für Gruppenfahrkarte)

H: Hinfahrt (Strecken - Nr., Abfahrtsbahnhof, Umsteigebahnhof, Zielbahnhof)

Diese Angaben sollen dem Wanderer bei der Auswahl der günstigsten Anreise zum Start helfen. Beachten Sie bitte Fahrplanveränderungen von Bus und Bahn.

U: Unkostenbeitrag;  

sonstige Hinweise zur Wanderung

Die Unkostenbeiträge tragen mit zur Deckung der für den Verein entstehenden Vorbereitungs-– und Durchführungskosten bei.

Für die Durchführung der angekündigten Wanderungen zeichnet der Veranstalter (Verein, Wanderleiter) verantwortlich. Er ist aufgefordert, die Ankündigungen auch einzuhalten.

Unter bestimmten Bedingungen (erhöhte Waldbrandwarnstufen und extreme Witterung) entscheidet der Wanderleiter über die Durchführung bzw. Veränderung der Wanderung.

Die Herausgeber des Wanderplanes können keine Garantie hinsichtlich eventueller Absagen und Änderungen übernehmen und darüber keine Auskünfte erteilen.

Änderungen am Jahresplan für feststehende Wanderungen behalten wir uns vor. Sie werden aber rechtzeitig bekannt gegeben.

Es ist erforderlich, dem Wetter entsprechende Kleidung und festes Schuhwerk zu tragen. Eine Haftung der Wanderleiter oder Vereine tritt bei Wanderunfällen in der Regel nicht ein.

Für die Wanderer und Teilnehmer an öffentlich organisierten Sportveranstaltungen von Sportvereinen gelten die Bedingungen der vom Landessportbund e.V. abgeschlossenen Versicherung (Merkblatt Sportversicherung).

Während der Wanderungen wird in angemessenen Abständen gerastet. Im Allgemeinen wird auf Selbstverpflegung aus dem Rucksack orientiert. Der Hinweis „Einkehr ist vorgesehen“ bedeutet nicht unbedingt, dass ein Gasthaus aufgesucht wird bzw. geöffnet hat.

Wer eine Wanderung vorzeitig beenden möchte, sollte sich beim Wanderleiter abmelden.

Wird im Sommer ohne Bademeister gebadet, so geschieht es auf eigene Gefahr.

Im Kalender wurden Traditionswanderungen von Vereinen des Brandenburgischen Wandersport– und Bergsteigerverbandes e.V. aufgenommen, die von vielen Mitgliedern unseres Vereins regelmäßig genutzt